Modellbahn Diepholz

Bahnhof Diepholz, in 1:160

 

Wie kam es zu der Idee gerade den Bahnhof Diepholz nachzubauen?

Dieses ist keine allzulange Geschichte, ein  Verwandten wohnen in Diepholz und da man als kleiner Junge nichts anderes zu tun hatte als den Zügen auf dem Bahnhof nachzuschauen, viel die Entscheidung auf den Bahnhof Diepholz. Außerdem liegt Diepholz an einer viel befahrenen (Güter und Personen) Strecke zwischen dem Norden und dem Ruhrgebiet.

 

Der Bahnhof im Modell!

Der Modellbahnhof Diepholz findet auf 4 Segmenten platz. Die Segmente haben die Maße ca. 140cm x ca. 80 cm.
Diese Maße entsprechen keiner Norm, Beim planen der Anlage war uns wichtig, das alle vorhandenen Gleise des Bhf. Diepholz annähernd nachgebaut werden können.

Weitere Infos zur Anlage, insbesondere für die Planung einer Ausstellung, finden die in den Info´s.

 

Fahrbetrieb auf der Anlage:

Wenn wir nicht auf Austellung sind, sind die 4 Bahnhofssegmente mit in unsere Heimanlage eingebaut. Soweit ist gewährleistet, das auch während Ausstellungspausen an der Anlage gefahren, und gearbeitet werden kann.

Die Steuerung unserer Anlage erfolgt Digital DCC mit der Intellibox 1 und 2 sowie diversen Loconet Handreglern. Diese Art der Steuerung hat sich mittlerweile bei Ausstellungen und beim Heimbetrieb bewährt.

 

Fahrzeugeinsatz auf der Anlage:

Zum Einsatz auf der Anlage kommen Züge aus allen Epochen, Dampf- Diesel- und Elektroloks!

 

Was erwartet mich (neben dem Fahrbetrieb) auf der Anlage:

- Loks und Wagen mit Sonderfunktionen, siehe auch unter Funktionsmodelle,
- Lokomotiven mit excellentem Sound,
- beleuchtete und mit Figuren ausgestattete Wagen,
- "belebte" Häuser, Räume wechselnd beleuchtet,
- "belebte" Siedlungen, einzelne Häuser wechselnd beleuchtet,
- beleuchtete Fahrzeuge und Fahrräder,
- "World in Motion" - bewegte Figuren, Bagger, Windräder,
- vorbildgerechte signalisierung und vorbildgerechte Signalbilder,
- vorbildgerecht gealterte Gleise und Weichen,


- Sonderfunktionen (vom Zuschauer auslörbar)
Erstmalig zu sehen in Lochem/ NL

- und vieles mehr... !
  

Ausblick:

Um bei einer Ausstellung auf lange Fahrstrecke, für lange Züge, zukommen haben wir bis heute 2 weitere Strecken - Segmente gebaut. Weitere sind bereits in Planung.

Bilder der Anlage im Ausstellungseinsatz finden sie unter Rückblick.